News . Aktuelles

Am ersten Februarwochenende organisierten die Rheinbrüder Karlsruhe die Regiomeisterschaften im Slalom und Riesenslalom am Seibelseckle. Der Skihang war für den öffentlichen Skibetrieb bereits gesperrt, es war an diesem Wochnenende nur noch eine Rennlaufpiste präpariert.

Unsere alpinen Nachwuchsathletinnen und Athleten hatten in der abgelaufenen Rennsaison wenig Freude am Winter im Schwarzwald. Dieser fand bei uns so gut wie gar nicht statt. Hatte es Anfang Dezember noch vielversprechend begonnen, kam das Aus für unseren Rennbetrieb abrupt.

Den Wintersportlern im Murgtal fehlt es an Schnee und einer langen Piste sowie an Loipen.

Bericht aus der BNN: Bilder von Martin Siegmund (www.martin-sportphotos.de) und BNN Redakteur Hartmut Metz.

Vorankündigung Waldfest SC Hundsbach mit Waldfest-Markt vom 27.-29.07.2024 beim Festplatz in Hundsbach.

Eine Privatstunde ist eine tolle Möglichkeit um Skianfängern, ob Kind oder Erwachsener, das Skifahren in einen persönlichen Rahmen beizubringen. Aber auch bereits fortgeschrittene Skifahrer können ihre Kenntnisse nochmals vertiefen und verbessern.

In einer familiären Atmosphäre fand am letzten Aprilwochenende die diesjährige Winterabschlussfeier des Skiclub Hundsbach im Haus des Gastes statt. Zahlreiche Sportlerinnen und Sportler konnten für ihre gezeigten Leistungen in der abgelaufenen Wettkampfsaison geehrt werden.

Am 11./12. Februar fand das erste Rennen um den VR Kids Cross auf Baden Württemberg Ebene statt. Die Sektion Ulm des Deutschen Alpenvereins führte die Wettkämpfe in Balderschwang im Allgäu durch.

Bei dem vom SC Hundsbach ausgerichteten Hauserkopfpokallanglauf auf dem Nordic Center Kniebis war auch die 5fache Medaillen Gewinnerin bei der Paraski WM mit am Start.

Bilder vom Hauerskopflanglauf 2023 findet ihr hier in der Galerie...

Beim Sparkassen-Kindercup am 03. Februar war der SC Hundsbach nur mit einer Läuferin am Start. Der SC Sasbach organisierte das Kinderrennen am Skihang Unterstmatt.

vom 22. bis 24. Juli 2023 am Festplatz in Hundsbach.

Nach schwierigen Saisonvorbereitungen mit Trainingsmaßnahmen auf den Gletschern in Österreich bis Ende Dezember, fand vom 06.-08. Januar das erste Rennwochenende für die Schülerinnen und Schüler in Fügen statt.

Mit den DSV-Schülerabschlussrennen der Jahrgänge 2006 bis 2009 am 2./3. April vom SC Fischbach und SC Bonndorf am Feldberg/Seebuck durchgeführt, endete die Rennsaison für unsere aktiven Läuferinnen und Läufer. Noch einmal waren die stärksten Läuferinnen und Läufer des Skiverbandes Schwarzwald am Start um vielleicht noch einige gute DSV-Schülerpunkte einzufahren.

Das Finale im deutschen Schülercup der Klasse U12, Jahrgänge 2010/2011 fand vom 11.-13. März auf der FIS-Strecke am Götschen in Bischofswiesen (Berchtesgadener Land) statt. Mit dabei vom SC Hundsbach war Nele Wacker. Sie hat sich von Baden Württemberg Seite bei 4 Wettkämpfen in Bernau im Südschwarzwald und Balderschwang im Allgäu für diese Finalveranstaltung qualifiziert.

Vom 04.-06. Februar fanden die Baden-Württembergischen Schülermeisterschaften in Oberstaufen statt. Für den SC Hundsbach war Linus Wacker am Start, Lucie Frey musste kurzfristig krankheitsbedingt passen. Beim Riesenslalom kam Linus auf Rang 37 und beim Slalom auf Rang 31 ins Ziel.

Bei der zweiten Veranstaltung der Sparkassen Kindercup Serie am letzten Freitagabend am Skihang Unterstmatt, erreichten unsere Nachwuchssportler erneut vordere Platzierungen.